Aktuelle Förderaufrufe & Wettbewerbe

Stipendien für engagierten Nachwuchs in der Landwirtschaft
08.12.2022

Stipendien für engagierten Nachwuchs in der Landwirtschaft

Junge Unternehmer aus Land- und Ernährungswirtschaft können sich bis zum 1. Februar 2023 für den "Internationalen DLG-Preis" bewerben. Zu gewinnen gibt es Stipendien in Höhe von bis zu 4000 Euro. Bedingung ist ein Empfehlungsschreiben durch berufsständische Organisationen, Hochschulen oder ähnlichen Institutionen.

mehr lesen
Förderung für Europäische Kultur-Kooperationen
Ideenwettbewerb für europäische Klimaschutzprojekte
28.11.2022

Ideenwettbewerb für europäische Klimaschutzprojekte

Die Europäische Klimaschutzinitiative (EUKI) startet ihren siebten Ideenwettbewerb für gemeinsame europäische Klimaschutzprojekte. Schwerpunkt ist diesmal die Zusammenarbeit mit Ländern aus Mittel-, Ost- und Südosteuropa. Bewerben können sich gemeinnützige Organisationen aus sämtlichen EU-Mitgliedsstaaten. Gewinnerprojekte werden von der EUKI mit bis zu einer Million Euro finanziert. Bewerbungsfrist: 13. Januar 2023

mehr lesen
Bundesprogramm Energieeffizienz: Vereinfachtes Antragsverfahren für Betriebe
Brandenburg: Wettbewerb zu Bildungskonzepten für nachhaltige Entwicklung
23.11.2022

Brandenburg: Wettbewerb zu Bildungskonzepten für nachhaltige Entwicklung

Die Servicestelle BNE ("Bildung für nachhaltige Entwicklung") Brandenburg ruft zum zweiten Mal den Wettbewerb "Global denken, lokal handeln: Qualität in der BNE“ aus. Unter dem Motto "BNE vor Ort und für den Ort" können sich außerschulische Akteure mit innovativen Bildungsprojekten in Brandenburg bewerben. Zu gewinnen gibt es Preise im Gesamtwert von 1800 Euro. Bewerbungsfrist: 28. Februar 2023

mehr lesen
Ideenwettbewerb zum Klimaschutz-Diskurs
21.11.2022

Ideenwettbewerb zum Klimaschutz-Diskurs

Das Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement (BBE) unterstützt fünf Projekte mit bis zu 50000 Euro, die das Thema Klimaschutz in den öffentlichen Fokus rücken und mit guten Beispielen vorangehen. Für den Ideenwettbewerb im Rahmen des Programms "Engagiert für den Klimaschutz" können sich gemeinnützige Organisationen und Initiativen bis zum 28. Februar 2023 bewerben.

mehr lesen
Förderung für klimafreundliche Wärmeversorgung
17.11.2022

Förderung für klimafreundliche Wärmeversorgung

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) fördert Kommunen bei der Erstellung von kommunalen Wärmeplänen. Die Unterstützung umfasst bis zu 60 Prozent der förderfähigen Gesamtausgaben für Dienstleistungen wie Planen, Organisieren und Begleiten einer klimafreundlichen Wärmeversorgung. Bei Antragsstellung bis zum 31. Dezember 2023 gilt eine erhöhte Förderquote von 90 Prozent.

mehr lesen
Förderung für "Klimaangepasstes Waldmanagement"
15.11.2022

Förderung für "Klimaangepasstes Waldmanagement"

Waldbesitzende, die sich – je nach Größe ihrer Waldfläche – dazu verpflichten, elf beziehungsweise zwölf Kriterien eines klimaangepassten Waldmanagements über zehn oder 20 Jahre einzuhalten, können ab sofort eine Förderung beim BMEL beantragen. Für 2022 gestellte Anträge gilt eine Förderhöhe auf der sogenannten de-minimis-Basis – maximal 200000 Euro in drei Jahren.

mehr lesen
Niedersachsen: Digitalisierungspreis Agrar und Ernährung
02.11.2022

Niedersachsen: Digitalisierungspreis Agrar und Ernährung

Niedersachsen schreibt erneut den Digitalisierungspreis Agrar und Ernährung aus. Bis zu 10000 Euro können Betriebe und Organisationen aus dem Bundesland für Innovationen zur digitalen Transformation im Agrar- und Ernährungssektor gewinnen. Bewerbungsfrist: 13. Januar 2023

mehr lesen
Schleswig-Holstein: Vierter EIP-Förderaufruf für OGs
28.10.2022

Schleswig-Holstein: Vierter EIP-Förderaufruf für OGs

Das Ministerium für Landwirtschaft, Ländliche Räume, Europa und Verbraucherschutz des Landes Schleswig-Holstein (MLLEV) ruft zum vierten Mal Operationelle Gruppen (OGs) dazu auf, ihre Projektideen für EIP-Agri einzureichen. Bewerbungsfrist: 15. Dezember 2022

mehr lesen
Bayern: Förderung für Streuobstbäume
NRW: Förderung für digital vernetzten ÖPNV
13.10.2022

NRW: Förderung für digital vernetzten ÖPNV

Im Rahmen des Programms Mobility-as-a-Service (MaaS) NRW fördert das Landesverkehrsministerium Digital-Projekte, die Fahrgästen die Nutzung von öffentlichen Verkehrsmitteln erleichtern soll. Im Fokus steht dabei nicht nur die Vernetzung von Mobilitätsangeboten, sondern auch von Mobilitätsakteuren. Bewerbungsfrist: 13. Januar 2023

mehr lesen
NRW: Förderung für Hitzeaktionspläne in Kommunen
12.09.2022

NRW: Förderung für Hitzeaktionspläne in Kommunen

Das nordrhein-westfälische Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz (LANUV) fördert Hitzeaktionspläne mit lang- und kurzfristigen Maßnahmen, die Auswirkungen extremer Hitze begrenzen sollen. Kommunen im Bundesland können sich bis zum 30. April 2023 bewerben.

mehr lesen
NRW veranstaltet Wettbewerb zu umweltfreundlicher Pendlermobilität
29.08.2022

NRW veranstaltet Wettbewerb zu umweltfreundlicher Pendlermobilität

Mit dem Wettbewerb "ways2work" fördert die NRW-Landesregierung in Kooperation mit dem Zukunftsnetz Mobilität NRW umweltfreundliche Mobilität auf dem Weg zur Arbeit. Teilnehmen können Städte, Kreise und Gemeinden in Zusammenarbeit mit Unternehmen im Bundesland. Modellvorhaben können bis zu 80000 Euro Unterstützung erhalten. Bewerbungsfrist: 28. Februar 2023

mehr lesen
Verlängerung der Antragsfristen für Förderungen in Brandenburger LEADER-Regionen
Hessen startet Dorfentwicklungsprogramm 2023
01.08.2022

Hessen startet Dorfentwicklungsprogramm 2023

Hessische Kommunen können sich ab jetzt für das Dorfentwicklungsprogramm 2023 bewerben. Das Programm bietet sowohl Kommunen als auch Privatpersonen die Möglichkeit, für Vorhaben der Daseinsvorsorge und der Grundversorgung sowie für Sanierung und Neubauten in den Ortskernen Fördermittel zu erhalten. Bewerbungsfrist: 1. April 2023

mehr lesen
KMUs mit digitalen Projekten zur effizienten Nutzung von Ressourcen gesucht
27.07.2022

KMUs mit digitalen Projekten zur effizienten Nutzung von Ressourcen gesucht

Kleine und mittlere Unternehmen (KMU) können sich beim Bundesumweltministerium für eine Förderung von Projekten im Bereich der Digitalisierung bewerben, die zu einem besseren Schutz und effizienter Nutzung von Ressourcen beitragen. Die Bewerbungsfrist für die erste Ausschreibungsrunde endet am 15. August 2022. Weitere sollen – je nach Haushaltslage – folgen.

mehr lesen
Förderung für innovative kleine und mittlere Unternehmen in Baden-Württemberg
25.07.2022

Förderung für innovative kleine und mittlere Unternehmen in Baden-Württemberg

An kleine und mittlere Unternehmen (KMU) mit weniger als 100 Beschäftigten im ländlichen Raum Baden-Württembergs richtet sich das Förderprogramm "Spitze auf dem Land! Technologieführer für Baden-Württemberg". Innovative Betriebe, speziell mit Fokus auf Kreislaufwirtschaft und Bioökonomie, können bis zu 500000 Euro erhalten. Die laufende Ausschreibungsrunde endet am 31. August 2022.

mehr lesen

Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums: Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete.

Nach oben