Aktuelle Förderaufrufe & Wettbewerbe

"Kommune bewegt Welt": Wettbewerb zu entwicklungspolitischer Zusammenarbeit
12.05.2022

"Kommune bewegt Welt": Wettbewerb zu entwicklungspolitischer Zusammenarbeit

Alle zwei Jahre zeichnet die "Servicestelle Kommunen in der Einen Welt" (SKEW) entwicklungspolitische Kooperationen von deutschen Kommunen mit entwicklungspolitisch aktiven, zivilgesellschaftlichen Partnern aus. In der fünften Runde des Wettbewerbs "Kommune bewegt Welt" können Städte und Gemeinden Preisgelder in Höhe von 10000 bis 20000 Euro für die Weiterentwicklung gemeinsamer Ideen gewinnen. Bewerbungsfrist: 3. Juni 2022

mehr lesen
Projektwettbewerb zur UN-Dekade für Ökosysteme
11.05.2022

Projektwettbewerb zur UN-Dekade für Ökosysteme

Im Rahmen der "UN-Dekade zur Wiederherstellung von Ökosystemen" zeichnen das Bundesministerium (BMUV) und das Bundesamt für Naturschutz (BfN) in einem Wettbewerb Projekte zur Wiederherstellung, Erhaltung oder Pflege von Ökosystemen aus. Die erste Bewerbungsrunde zum Ökosystem-Komplex Kultur- und Agrarlandschaften ist gestartet, Bewerbungsschluss ist der 12. Juni 2022.

mehr lesen
EU ruft Bio-Preis aus
10.05.2022

EU ruft Bio-Preis aus

Die EU ruft zu Bewerbungen für den ersten EU-Bio-Preis auf. Acht Auszeichnungen in sieben Kategorien sollen Projekte würdigen, die Umwelt- und Klimaschutz in der Landwirtschaft fördern sowie bei der Umsetzung der EU-Biodiversitätsstrategie und der Strategie "Vom Hof auf den Tisch" beitragen. Bewerbungsfrist: 8. Juni 2022

mehr lesen
Zwei Förderungen für Kohlenstoffspeicherung in landwirtschaftlichen Böden
09.05.2022

Zwei Förderungen für Kohlenstoffspeicherung in landwirtschaftlichen Böden

Das BMEL fördert Vorhaben zur Kohlenstoffspeicherung durch Humusaufbau in landwirtschaftlichen Böden. Förderfähig sind Projekte zur Durchführung von Modell- und Demonstrationsvorhaben (MuD) im Bereich "Humusaufbau im Obst- und Gemüsebau sowie im Anbau von Wein und Hopfen" sowie zu Forschungs- und Entwicklungsvorhaben (FuE) für die "Anwendung von Pflanzenkohle für eine Landwirtschaft im Klimawandel". Bewerbungsfrist. 1. Juni 2022

mehr lesen
Bundeswettbewerb Ökologischer Landbau
04.05.2022

Bundeswettbewerb Ökologischer Landbau

Ökolandwirtschaftliche Betriebe können sich jetzt mit innovativen Produktions-, Verarbeitungs- und Vermarktungskonzepten für den Bundeswettbewerb Ökologischer Landbau bewerben. Das BMEL zeichnet Gewinner mit bis zu 7500 Euro aus. Bewerbungsfrist: 30. Juni 2022

mehr lesen
Förderung von Mikro-Depots für Lieferunternehmen
02.05.2022

Förderung von Mikro-Depots für Lieferunternehmen

Mit der Mikro-Depot-Richtlinie fördert das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) Lieferunternehmen, die modellhafte Ideen für kurze und emissionsfreie Transporte zu Endkunden entwickeln und umsetzen. Bewerbende können bis zum 31. Mai 2022 Projektskizzen einreichen.

mehr lesen
Förderung für Verbesserung der Nährstoffeffizienz und Emissionsminderung in der Landwirtschaft
Bundeswettbewerb Ökologischer Landbau
22.04.2022

Bundeswettbewerb Ökologischer Landbau

Ökoladwirtschaftliche Betriebe können sich jetzt mit innovativen Produktions-, Verarbeitungs- und Vermarktungskonzepten für den Bundeswettbewerb Ökologischer Landbau bewerben. Das BMEL zeichnet Gewinner mit bis zu 7500 Euro aus. Bewerbungsfrist: 30. Juni 2022

mehr lesen
Förderprogramm "Zukunft Region" für strukturschwache Gebiete
20.04.2022

Förderprogramm "Zukunft Region" für strukturschwache Gebiete

Mit dem neuen Förderprogramm "Zukunft Region" unterstützt das Bundeswirtschaftsministerium die regionale Wirtschaft strukturschwacher Gebiete. Die erste Förderphase soll regionalen Netzwerken unter anderem die Einrichtung der Stelle eines Projektmanagers ermöglichen. Bewerbungsfrist dafür ist der 18. Mai 2022.

mehr lesen
Förderung für Projekte zu klimaangepasster Landwirtschaft
Neue Regionalbudgets zur Unterstützung für Kleinprojekte in sächsischen LEADER-Regionen
Förderung für generationsübergreifendes Miteinander in Sachsen-Anhalt
30.03.2022

Förderung für generationsübergreifendes Miteinander in Sachsen-Anhalt

Die Beratungsstelle zur kommunalen Quartiersentwicklung in Sachsen-Anhalt (BEQISA) fördert mit bis zu 20000 Euro Projekte im Bundesland, die zur Wohnqualität, Versorgung sowie Technik – insbesondere Digitalisierung – im Alter und zum generationsübergreifenden Zusammenleben beitragen. Bewerbungsfrist: 30. September 2022

mehr lesen
Hessen fördert Gaststätten in ländlichen Räumen
02.03.2022

Hessen fördert Gaststätten in ländlichen Räumen

Mit einem Gaststätten-Sonderprogramm fördert das Hessische Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz Gaststätten in ländlichen Räumen des Bundeslands. Bei zwei Förderaufrufen, am 16. März und am 17. August 2022, können Betreibende jeweils acht Wochen lang 45 Prozent Zuschuss für Investitionen bei der hessischen WIBank beantragen. Anmeldefristen: 11. Mai beziehungsweise 12. Oktober 2022

mehr lesen
Förderung für Jugendarbeit gegen Folgen der Corona-Pandemie

Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums: Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete.

Nach oben